Demokratie heißt Krieg, ewiger Krieg!

Monterone, Freitag, 06.01.2017, 13:39 (vor 2747 Tagen) @ Steppke6800 Views

Hallo Steppke,

Zusammengefasst:
Die "Demokraten" (von CDU/SPD/GRÜNEN) scheinen tatsächlich einen
militärischen Konflikt herbeiführen zu wollen, was ganz einfach KRIEG
bedeutet, um die Bevölkerung der EU wieder "auf Linie zu bekommen" (auch
wenn sich das viele nicht vorstellen können).

Davon sind die Briefe Bismarcks voll, daß Frankreich und England eine unselige Neigung haben, Kriege anzuzetteln, um von inneren Schwierigkeiten abzulenken und gleichzeitig die demokratische Revolution zu exportieren.

Hat das nicht einen umwerfenden Charme, wenn Bismarck Frankreich, aber mehr noch England als Exportnation für Revolution d.h. Regimechange und Demokratisierung bezeichnet?

Wer war und ist denn eigentlich der große Exportweltmeister?

Auch an diesem Beispiel wäre zu erkennen, wie wir seit über 100 Jahren, im Grunde sogar noch länger, belogen und betrogen werden.

Um dieser Sache auf die Spur zu kommen, müßte man halt mal anderes lesen als den allseits beweihräucherten angloamerikanischen Lügendreck.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung