Ich schlage die Zeit tot

Oblomow, Donnerstag, 05.01.2017, 21:14 (vor 2752 Tagen) @ Falkenauge2337 Views

Ja, ja, Luther hatte viele Seiten. Er war bei aller Größe ein Mensch wie
alle. Aber man darf nicht mit einer Seite die anderen totschlagen.

Haette ich ne Zeitmaschine, wuerde ich in die Gegend um Erfurt gehen und dem Herrn Luther in einem Gewitter mit Blitzen stecken, dass er besser doch Jurist werden soll und dass er sowas von gerecht ist, dass Frau Käsmann und Herr Gauck und die fromme Kathrin ein Witz dagegen sind.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung