Warum sind die Rauchmelder so groß?

Leserzuschrift, Freitag, 01.04.2016, 11:59 (vor 1668 Tagen) @ Hannes18985 Views

Moin,
wollte eigentlich nur mitgeteilt haben, dass:
Seit erscheinen der Dinger auf dem Markt fragte ich mich (als elektrisch Kundiger), warum die Teile so groß sind.

Von Anfang an war mir klar: Die halten schon mal Platz für künftige Technik! Was da durch den Prozess in meinen Augen eigentlich bewiesen ist! Da soll überwachbare Technik installiert werden und keine vom Nutzer frei gewählte.
Sehr fraglicher Punkt: Fragt doch mal die Feuerwehr, wo die meisten Brände ausbrechen? In der Küche!!! Kein RWM!!!

Wenn der Rauch dann im Schlafraum angekommen ist, isses doch schon zu spät! In der Küche dann an dauern Fehlalarme! Hab zu einer Feier mal ne Zigarre geraucht, prompt ging das Teil los.
War für mich immer nur eine Frage der Zeit, wann "Zertifiziertes" eingebaut werden muss! Und wie im Artikel schon steht: Nix reinsehen, kontrollieren, abbauen etc.!

Bleibt nur noch mit dem Kernbohrer das Teil entfernen und (wie das Mobile) ab in den Keller. ;)

Lieben Gruß
Kalle


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.