Haben wir hier einen Psychologen an Bord?

SevenSamurai, Montag, 21.03.2016, 22:08 (vor 1717 Tagen) @ Hannes20009 Views

Haben wir hier einen Psychologen an Bord?

Woher kommt diese Gleichgültigkeit? Diese Lethargie?

Warum bekommt die Bundeslige an jedem Wochenende auf mehr als eine Million Zuschauer, wenn diese Sportler erstens als Vorbild nicht taugen und zweitens wegen ihres Reichtums in einer ganz anderen Welt leben?

Warum haben Menschen Spass daran, Millionären auf dem grünen Rasen zuzuschauen? Wenn letztlich doch nichts dabei herumkommt?

Ich verstehe es nicht. Dass der ganze organisierte-korrumpierte Sport so viel mehr begeistert als der Kampf gegen diese Unterdrücker in den Parlamenten?

--
It's a big club, and you ain't in it.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.